Lawinengefahr: Sperre der Arlbergbahn

Im Jänner ist es bereits zum zweiten Mal zur Sperrung der Arlbergstrecke zwischen Landeck-Zams und Bludenz infolge der Lawinengefahr gekommen. Ausschlaggebend für die derzeitige Lage sind die anhaltenden Schnellfälle und die stürmischen Wetterbedingungen im Zeitraum vom 18.01.2018 bis 22.01.2018. Mit der Freigabe der Strecke wird frühestens am 23.01.2018 gerechnet. Den Bahnreisenden steht ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zur Verfügung. Da St. Anton am Arlberg auf der Straße nicht erreichbar ist, wurde den anreisenden Urlaubsgästen von den ÖBB Ersatzquartiere in Landeck und Bludenz zur Verfügung gestellt.

+++ Update 24.01.2018 +++ St. Anton am Arlberg ist seit gestern Nachmittag über die Straße wieder erreichbar. Mit der Freigabe der Arlberg-Strecke wird im Verlaufe des heutigen Tages gerechnet.

+++ Update 24.01.2018 +++ Die Arlberg-Strecke wurde gegen 15:00 für den Zugverkehr freigegeben.

About Laublättner Michael
Als begeisterter Bahnfahrer der ersten Stunde war es mir stets ein Bedürfnis, einen Blick hinter die Kulissen des Systems Bahn zu werfen sowie ihre Geschichte und Technik etwas näher kennenzulernen. Auf dieser Website möchte ich ein wenig von diesem Wissen weiter geben.
Laublättner Michael posts
No comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.